Deko-Team & Schneiderei

Das Dekoteam

Wir dekorieren mit Leidenschaft!

Das Dekoteam ist ein bunt gemixter Haufen das Jedes Jahr aufs Neue mit Fleiß und Humor Ihre Karnevalssitzungen im Bürgerhaus in Lieblos gestaltet.

Sie verwandeln die Räumlichkeiten für alle „närrischen“ Besucher und führen Sie damit in die schöne Welt der 5. Jahreszeit.

Jedes Jahr wird ein neues Motto kreiert, somit gibt es für Alle Besucher die Möglichkeit Ihren Phantasien freien Lauf zu lassen um sich nach dem Thema zu kleiden.

Neben dem Basteln und Werken kommt natürlich auch die Geselligkeit nie zu kurz. Denn das Dekoteam ist ein lustiger Haufen, der nicht nur gut zusammenarbeiten kann, sondern auch gerne einmal gemütlich beisammensitzt und sich über Ihre geleistete Arbeit erfreut. Dabei entstehen immer neue Ideen.

Über helfende Hände und kreative Ideen freut sich unser Dekoteam jederzeit.

Unsere Schneiderei

Renate Preisser …unsere Renate. Sie müsste mit Gold aufgewogen werden.

Tausendmal Danke für deine Arbeit. Renate ist nämlich unsere gute Fee in der Nähwerkstatt.

Sie näht seit vielen, vielen Jahren mit Unterstützung von Adlinde Laubach die Kostüme für die
Faschingsveranstaltungen der Läiwelser.

Aber nicht nur das. Zusammen mit den Trainerinnen der Tanzgruppen entwirft sie die Kostüme,
fährt durch die Welt um die besten und schönsten Stoffe so günstig wie möglich einzukaufen,
sie schafft die Nähutensilien, wie Pailletten oder Borten, von allen möglichen Flohmärkten herbei, schneidet zu,
probiert an und näht und näht und näht. Tag und Nacht. Und das über Wochen. In der Kampagne 2004 sind so 120
komplette Kostüme für die Faschingssitzungen entstanden. Und wer schon einmal eine Sitzung der Läiwelser in Lieblos
besucht hat, der weiß, dass es Kostüme sind, die auf der Bühne eine fantastische Wirkung erzielen. Renate gelingt
es immer wieder in vollendeter Art und Weise, die Kostüme mit den Themen der Tänze zu einer Einheit werden zu
lassen. Und unsere Tänzerinnen können bestätigen, dass keine Wünsche bei der Gestaltung der Kostüme offen
bleiben. Und das alles und noch viel mehr, macht Renate mit ihren Helferinnen für ein DANKSCHÖN.